Informationen aus der Geschäftsstelle

Oktober 16th, 2014

Der Harburger Turnerbund trauert um Karl Heinz Fromhagen
*6.12.1922 + 10.10.2014
Nach einem langen, erfüllten Leben verstarb Karl Heinz
Fromhagen im 92. Lebensjahr. „Frommi“ – wie er von der
„HTB-Familie“ liebevoll genannt wurde – war Ehrenmitglied
und Träger des „Goldenen Ehrenringes“ unseres Vereins.
Seine Verdienste um „seinen“ Turnerbund, dem er seit 1946
angehörte, sind Legende. Er war als junger Mann
begeisterter Tennis- und Fußballspieler und später bis ins
hohe Alter als Turner und in unseren Wandergruppen aktiv.
Seine besonderen Stärken lagen auf organisatorischem
Gebiet. Schon 1949 war Karl Heinz für die Öffentlichkeitsarbeit
zuständig und bereits als 30 jähriger übernahm er
1952 das wichtige Mandat des Schatzmeisters in unserem
Vorstand. Seine 46 Jahre dauernde ehrenamtliche Karriere
beendete er 1995 als HTB-Präsident. Fast ein halbes Jahrhundert hat „Frommi“ dem Harburger Turnerbund in den unterschiedlichsten verantwortungsvollen Funktionen gedient. Mit seinem bemerkenswerten Engagement
prägte er unseren Verein. Auch nach seinem Ausscheiden aus dem Tagesgeschäft war er an der Weiterentwicklung „seines Clubs“ sehr interessiert und unterstützte seine
Vorhaben, wo er nur konnte. Bis zum Schluss pflegte er den von ihm mit gegründeten Freundeskreis der 4. Bundesvereinigung, die zu den grossen Stützen und Förderern des Turnerbundes gehören.
Wir verlieren mit Karl Heinz Fromhagen, dem wir zu grossem Dank verpflichtet sind, ein Vorbild, einen väterlichen Freund und Förderer und trauern mit seinen Angehörigen.
Seinen Söhnen Harald und Ralph hat „Frommi“ die tiefe Verbundenheit zum Turnerbund weitergegeben.
Sein herausragendes Wirken wird uns unvergessen bleiben. Wir verbeugen uns vor einem außergewöhnlichen Menschen und werden sein Andenken stets in Ehren halten.
Harburger Turnerund von 1865 e.V.
Präsidium – Verwaltungsrat – 4.Bundesvereinigung
Die Trauerfeier für Karlheinz Fromhagen findet am 24.10.2014 um 13.30 Uhr in der Kapelle des Neuen Friedhofs in Harburg, Bremer Strasse 236, statt. Im Sinne des Verstorbenen wird gebeten, von Kranz- und Blumenspenden abzusehen und stattdessen einen Betrag für die Jugendarbeit des Harburger Turnerbundes zu überweisen.
HTBSpendenkonto bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude IBAN: DE 89 2075 0000 0000 0454 35.

 


 

 

 

 

 

 

Mai 18th, 2011

FSJ-EinsatzstLogoleiste_HSB_Integration_quer 1Logoleiste_HSB_Integration_querHSV_Partnervereinlogo.wetter.neu.2